Ultraschall Bauchhöhle / Weichteilorgane

Die Ultraschalldiagnostik ermöglicht es, Organe des Patienten zu untersuchen, ohne ihn schädlicher Strahlung auszusetzen. In ruhiger Atmosphäre entspannen sich die meisten Tiere schnell, sodass diese Untersuchung fast immer am wachen Tier durchgeführt werden kann. Neben der Erkennung und Überwachung von Trächtigkeiten können Leber, Milz, Nieren, Blase, Magen–Darm–Trakt, Gebärmutter, Eierstöcke, Hoden, Prostata, Nebennieren, Bauchspeicheldrüse und die Schilddrüse beurteilt werden.